Energieberatung

Steigende Energiekosten zwingen zum Sparen. Gerade bei älteren Gebäuden ( Bj. vor 1984) liegt ein enormes Einsparpotential. Der Energiebedarf dieser Gebäude liegt bei 25 bis 45 Liter Heizöl/m² im Jahr. Im Vergleich dazu verbrauchen neu errichtete Gebäude nur 7 Liter Heizöl/m² im Jahr.
Durch eine Energieberatung erhalten Sie folgende Vorteile:



  • Bis zu 80 % Energieeinsparung


  • Erhöhter Wohnkomfort


  • Werterhalt des Gebäudes


  • Umweltschutz da weniger CO² Ausstoß


  • schnelle Amortisation durch Heizkostenersparnis


  • Planungs- und Ausführungssicherheit



Sie profitieren von einer gewerkübergreifende, neutralen Beratung durch Ihren Gebäudeenergieberater i. H.

Der ENERGIESPARCHECK ist eine Energiediagnose Ihres selbstgenutzen Wohnhauses (Bj. vor 1984). Die erforderlichen und sinnvollen Energieeinsparmaßnahmen werden Ihnen anhand einer Prioritätenliste erläutert. Durch die Aushändigung einer Urkunde („Bundeseinheitlicher Energiepass“) erhalten Sie die Grundvoraussetzung für ein zinsgünstiges Darlehen.

Ihr Beitrag zum Klimaschutz

Kostenlose Energiespar-Ratgeber für Eigentümer und Mieter - Heiz- und Stromkosten senken - Klima schützen!



Energieberatung